team MG RaceTec

Wie auch in der Saison 2019 starten wir 2020 mit unserem eigenen Team "team MG Racetec" im deutschen Langstrecken Cup (DLC). Unser Team besteht aus erfahrenen Piloten, welche bereits mehrere Jahre im DLC, sowie in anderen Rennserien aktiv sind.  Wie bereits in der Saison 2018 sorgen wir - MG Racetec - für die perfekte, professionelle und persönliche Betreuung unserer Fahrer bei jeder Rennveranstaltung. Wir übernehmen die gesamte Arbeit am Fahrwerk sowie die techn. Vor- und Nachbereitung aller Motorräder. 


NEWS: 

01.10.2020 | vorläufiges Saisonende - Fokus auf 2021


Wie auch in anderen Rennserien kam es 2020 im Deutschen Lang-strecken Cup aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie zu Ver-anstaltungsabsagen. Nach zwei ausgefallenen Events zu Beginn des Jahres konnte im Juli das erste Event im tschechischen Most stattfinden. Nach holprigem Start und kleineren Problemen beenden wir die verkürzte Saison allerdings frühzeitig. 

Wir nutzen die längere Winterpause und legen den Fokus ganz klar auf 2021. Mit neuem Material wollen wir wieder vorne dabei sein. 


Rennserie: Deutscher Langstrecken Cup, Klasse 1 (Moto1000)

Fahrer: F. Sprakel, M. v. Hammerstein, H. Wilking, R. Weitlauff

Motorräder: BMW S1000RR, Yamaha R1 RN32

Sponsoren: MG Racetec, Speer Racing, MCA Altendiez, Rockoil, Dunlop, 55moto, Scheitelpunkt Film, Biketech Lohmann, Wilking Transporte, MPC Service, Abbing Gesundheitszentrum




P3 in der MotorsportArena Oschersleben 2019 






                           

Meisterschaftstermine 2020

DLC  | 1000km | Hockenheimring, D

DLC | 6 Stunden | Nürburgring, D

DLC 1 | 12.07.2020 | 6 Stunden| Most, CZ

DLC 2 | 30.08.2020 | 6 Stunden | Nürburgring, D

DLC 3 | 17.10.2020 | 6 Stunden | Oschersleben, D

Rennen: abgesagt

Rennen: abgesagt

Rennen: P11 ges.

Rennen: DNS

Rennen: DNS


Archivierte Ergebnisse 

Gesamtwertung 2019: Vizemeister Klasse DLC Moto 1000